MICROLINE: News packaging e sul tissue | News packaging and tissue industries | Nouvelles du packaging et du Tissue | News Gebiet der Verpackung und der Tissue | Noticias dedicadas al embalaje y al tissue

INDEX 2020: auf Oktober verschoben

INDEX 2020: Microline steht bei der Endverpackung in vorderster Reihe

Vom 20. bis 23. Oktober wird Microline in Genf an der Messe INDEX 2020 teilnehmen.  In der Schweiz wird das Unternehmen seine Rolle als Player in der Vliesbranche dank einer umfassenden Palette an Lösungen für die Sekundärverpackung erneut bestätigen. Gleichzeitig wird die italienische Firma auf der Messe INDEX als Partner für innovative Projekte mit hohem Mehrwert auftreten. Die auf dem Gebiet der Sekundärverpackung entwickelten Kompetenzen erlauben Microline, nicht nur Lösungen für die Endverpackung, sondern auch eine wichtige Unterstützung beim Engineering anzubieten, was vor allem in den Phasen der Entwicklung des Layouts und des Linientransports nützlich ist. Was letzteren Punkt betrifft, kann Microline auch mit Förderbändern aus eigener Produktion aufwarten.

Die Kartoniermaschinen und Automationslösungen von Microline können nicht nur in der Vliesbranche, sondern auch in der Branche der Haushalts- und Körperpflegeprodukte sowie in der Lebensmittelbranche eingesetzt werden, da sie zahlreiche Konsumgüterbereiche effizient abdecken. Die wichtigsten Maschinen lassen sich in zwei Typen unterteilen: Die horizontalen Kartoniermaschinen (ROM), geeignet für voluminöse Produkte mit definierter Form, die gestapelt werden können, und die vertikalen Kartoniermaschinen (RVM), bestimmt für hohe Produktionsgeschwindigkeiten und Produkte mit regelmäßiger und unregelmäßiger Form, weiche oder harte Produkte, die nicht gestapelt werden können.

Wir erwarten Sie vom 20. bis 23. Oktober am Stand 4045 in Genf!

 

 

NEWS UND MESSEN